5 wichtige Tipps für Immobilienmakler

2 Mai 2020 | Under Crowdfunding | Posted by | 0 Comments |

Glänzen Sie im Netz – mit Ihrer eigenen Internetseite. Die meisten Kunden auf der Suche nach einem Produkt oder Service sehen sich dafür heutzutage von zu Hause aus im Internet um. Immobilienmakler, die keinen Internetauftritt haben, werden deshalb weniger Klienten an Land ziehen als ihre Konkurrenz im Netz.

1. Die eigene Website für den Immobilienmakler

Umso wichtiger ist es eine eigene Internetseite zu haben; es ist der erste Schritt neue Kunden zu gewinnen und im Netz auf sich aufmerksam zu machen. Mit Hilfe einiger Instrumente und Tipps kann die Seite aus dem Immobilienmakler eine Marke machen und ein wichtiges Element für Vermarktung und Image werden. Folgende Werkzeuge sind bewährte Bestandteile einer gewinnenden Immobilien-Internetseite.

  • Konstante Suchmaschinenoptimierung
  • Interessante und spezifische Beschreibungen der Immobilien
  • Verständliche Informationen über die Nachbarschaft
  • Smartphone-freundliche Gestaltung
  • Simple Navigierung
  • Buttons mit Handlungsaufforderungen (z.B. „Hier kostenloses Angebot bekommen“)
  • Auffallende Gestaltung
  • Kostenlose Angebote
  • Anmeldung für einen Newsletter
  • Professionelle, scharfe Fotos und Videos

2. Smartphones vor!

Die kleinen handlichen Geräte haben ihre größere Konkurrenz überholt – Kunden recherchieren und surfen mehr auf Smartphones als auf Laptops und Computern. Das hat Folgen bei der Gestaltung von Internetseiten und eine dieser Folgen nennt sich „responsive Design“.

Responsive Design bedeutet – kurzgefasst – dass die Internetseite sich an Handys / Tablets und möglichst viele Browser anpasst. Nur so können potenzielle Klienten sich Inhalte ihrer Seite unterwegs von verschiedenen Geräten und unterschiedlichen Browsern ohne Fehler oder Beeinträchtigungen ansehen.

Um auf Smartphones und Tablets Rücksicht zu nehmen, müssen einige ihrer Eigenheiten bedacht werden: Sie haben kleinere Bildschirme, verfügen oft über Touch-Displays und ihre Nutzer sind viel im mobilen Datennetz unterwegs, haben also nicht immer schnelles Internet. Responsive Design stellt sicher, dass Sie jeder Nutzer online optimal wahrnehmen kann und ein positiver Eindruck bleibt.

3. Als Immobilienmakler erfolgreich Klienten gewinnen

Für einen Immobilienmakler zählt mit der Internetseite neue Klienten zu gewinnen. Der Internetauftritt sollte Besucher deswegen direkt dazu einladen mit Ihnen in Kontakt zu treten und ihre Informationen zu hinterlassen.

Um dies zu erreichen und die Besucher nicht ungetan Ihre Seite verlassen zu lassen braucht es clevere Handlungsaufforderungen. Diese werden auf subtile, aber effektive Art erreicht, indem Sie:

  • Vorteile Ihrer Abonnements hervorheben (wie z.B. regelmäßige Aktualisierungen der
    Immobilieneinträge und des Marktes)
  • Durch strategische Gestaltung der Inhalte und Grafiken den Blick der Besucher zu
    Kontaktformularen lenken
  • Sogenannte „Freebees“ anbieten (kostenlose Produkte / Services, wie E-Books,
    Marktberichte oder Zugang zu exklusiven Immobilieneinträgen)

Mit Ihnen in Kontakt zu treten sollte nicht nur reizbar sein, sondern auch einfach. Stellen Sie sicher, dass Besucher der Internetseite mehrere Gelegenheiten haben ein Kontaktformular auszufüllen – dies sollte auf jeder Seite möglich sein. Haben Sie Links zu sozialen Medien, sollten diese ebenfalls überall präsent sein, um schnell mit Kunden in den Dialog kommen zu können.

Vermögensbildung mit Immobilien

4. Besondere Verbindungen hervorheben

Gerade im Immobilienmarkt sind Rezensionen äußerst wichtig und Sie sollten nie die Macht von Mundpropaganda unterschätzen. Verbindungen zu Ihren Kunden und gute Bewertungen können auch die anspruchsvollsten und kritischsten Klienten von Ihnen überzeugen.

Rezensionen sollten ihren eigenen Bereich auf Ihrer Internetseite haben und ebenfalls auf Ihrer Startseite präsent sein. Bewertungen sollten natürlich Ihre spezifischen Stärken hervorheben und Geschichten von glücklichen Kunden sind ebenfalls eine gute Möglichkeit.

Schaffen Sie es, Rezensionen in Videoform zu bekommen ist dies sogar noch besser. Ebenfalls einen eigenen Bereich Ihrer Internetseite gewidmet bekommen sollten Ihre Partner. Haben Sie Verbindungen mit lokalen Schlüsselpartnern, Marken oder bekannten Firmen sollten Sie diese auf jeden Fall erwähnen, denn so steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit– und Ihre Partner werden Ihnen diese kleine Werbung danken.

5. Bleiben wettbewerbsfähig als Immobilienmakler

Wegen der vielen Vorteile, die ein professioneller Internetauftritt bietet, haben die meisten Immobilienmakler schon damit begonnen ihre eigene Präsenz im Netz zu überarbeiten und zu verbessern. Mit diesem Trend mitzugehen ist für Sie also nicht nur ein effektiver Weg mehr Kunden zu gewinnen, sondern auch unabdingbar um mit der Konkurrenz mitzuhalten.

Bleiben Sie trotz der Konkurrenz optimistisch, denn jeder Moment ist der richtige um mit einem überzeugenden Internetauftritt zu beginnen; es ist nie zu spät dafür. Fangen Sie klein an und steigern Ihre Ziele um immer mehr Klienten anzusprechen – und das richtige Immobilien-Marketing-Team wird es Ihnen schon viel leichter machen.

Hinterlasse hier Deine Börsenweisheit

Your email address will not be published.